Nähgruppe

sewingmachineMitte Juni wird im Quartierszentrum eine Nähgruppe für interessierte Flüchtlinge starten. In einem zweiten Schritt soll diese auch für Bürger aus dem Degerfeld geöffnet werden.

Die Gruppe wird von einer ehrenamtlichen Helferin betreut, die auch einige Nähmaschinen spenden wird. Angedacht ist auch, dass unter den Asylbewerbern Menschen angesprochen werden, von denen wir wissen, dass sie in ihren Heimatländern Schneider waren.

Geplant ist zunächst, für die Wohnungen in der John-F-Kennedy-Straße Gardinen zu nähen bzw. zu kürzen.

Für ein Nähangebot benötigen wir natürlich verschiedene Materialien und Arbeitsutensilien. Im Einzelnen wären das folgende Artikel.

  • Funktionsfähige Nähmaschinen
  • Stoffbahnen
  • Bügelbretter, Bügeleisen
  • Scheren, Schnittmuster
  • Garne, Maßbänder, Markierungsstifte

Wenn Sie diese Initiative unterstützen möchten, freut sich Frau Ayana aus dem Quartierszentrum über Ihre Nachricht. Sie informiert sie auch gerne über den aktuellen Bedarf.

Quartiersmanagement Degerfeld
Senel Ayana
Büro: 06033 7448 947
Mobil: 0171 2230 791
E-Mail: quartier@sozialestadt-butzbach.de

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


Neues vom Café

Ramadan

Während des Ramadan ist das Cafe vom 8.6. bis zum 2.7. geschlossen.

Da das Café während des Ramadan voraussichtlich nicht sehr stark frequentiert sein würde, schließen wir das Café für diese gut 3 Wochen, nehmen uns selber eine kleine Auszeit – und gehen auch in Urlaub.

Ab Mittwoch, den 6.7. ist dann wieder von 14:30 – 18:30 Uhr geöffnet.

Hilfe gesucht!

Ein Aufruf an alle Butzbacher!

Wir brauchen noch Hilfe für samstags.

Alle, die sich gern engagieren und den Flüchtlingen helfen möchten, samstags haben Sie die Gelegenheit, persönliche Kontakte aufzubauen.

Wir suchen 3-4 verlässliche Leute, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen und freuen uns über jede Hilfe.

Kontakt am besten via Mail an Jutta Schaper vom Café.

 


Wasserschaden

faucet-1066626_960_720Wegen eines Wasserschadens ist die Kleiderkammer bis zum 8.6.2016 geschlossen. Ab Donnerstag, den 9.6.2016 sind wir zu den normalen Öffnungszeiten von 15:00  bis 17:00 Uhr wieder für Sie da.

Dann benötigen wir dringend

  • Herren Sommer-Bekleidung (Hosen, T-Shirts,Hemden, leichte Pullover und Jacken) in den Größen S/46, M/48 und L/50
  • Sommer-Bekleidung in großen Jungen-Größen 164 und 176
  • Schuhe in den Größen 40 bis 44
  • Damen Sommer-Schuhe in den Größen 35 bis 39.
  • Bettwäsche und Handtücher

Bei Bedarf ist nach vorheriger Terminabsprache jemand da.


Fernsehen!

Heute einmal 2 Hinweise auf Sendungen des Hessischen Rundfunks von Ende April. Beide Male geht es um Fatema und ihren Sohn Ali, die aus Syrien geflohen sind.

Einmal die hessenschau vom 23.4.2016 und dann noch der hessenreporter vom 24.4.2016

hessenschau – Zwei syrische Flüchtlinge auf Heimatsuche in Hessen

hessenreporter – Fatemas hessische Heimat

Der Beitrag in der hessenschau dauert etwa 5 Minuten und beginnt bei 14:35 (mm:ss), der hessenreporter dauert 30 Minuten. Und ab 05:30 (mm:ss) im hessenreporter ist für etwa 2 Minuten Anette Krämer von Fachdienst Familie und Soziales ON AIR.

Am besten recht bald anschauen, da ich nicht weiß, wie lange das in der hr-mediathek verfügbar ist.

(hessenreporter lief hier unter Chrome nicht, unter Safari schon. Zur Not also einen anderen Browser ausprobieren)


Freifläche geöffnet

Neues vom Café Cosmopolitan …

(Pressemitteilung) Ab nächsten Mittwoch, den 4.5.2016, öffnet das Café Cosmopolitan offiziell die Freifläche hinter dem Jugendbahnhof, dadurch können wir den Flüchtlingen und den Butzbachern mehr Platz und einen angenehmeren Aufenthalt bieten.

Die regelmäßigen Treffen am Mittwoch und am Samstag Nachmittag sollen dazu dienen, interessierte Butzbacher Bürger und Flüchtlinge miteinander bekannt zu machen, zu reden, zu spielen, zu lachen und einfach für einen Zeitraum die Sorgen zu vergessen.

Für Kinder gibt es Spielecken, dort können Butzbacher- und Flüchtlingskinder miteinander spielen und ihre ersten gelernten Vokabeln austauschen. Auch die Erwachsenen freuen sich, das, was sie in der Schule gelernt haben, nutzen zu können. Da viele noch sehr jung sind, sprechen wir hier besonders die älteren Schüler und Studenten an.

Wir freuen uns, wenn möglichst viel Interesse von Seiten der Butzbacher vorhanden ist, sei es zu helfen oder einfach nur einen netten Nachmittag zu verbringen. Sie sind herzlich willkommen.

Das Team des Café Cosmopolitan

Kontakt: Jugendbahnhof, Griedeler Straße 64, 35510 Butzbach
Öffnungszeiten: Mittwoch und Samstag von 14:30 – 18:30 Uhr

Besondere Programme des Cafes erfahren Sie unter www.fluechtlingshilfe-butzbach.de